Almorama

Vier Berge, vier Gipfel – aber unzählige Höhepunkte! Das ist das Almorama, das alpine Sommerhighlight im Gasteinertal. Auf den vier Bergen Stubnerkogel, Schlossalm, Graukogel und Fulseck gibt es allerhand zu sehen und zu erleben!

Das Angebot reicht vom Wandern zwischen duftenden Zirben über Mountainbiketouren bis hin zur Ausfahrt auf einem Mountain Cart – auf den Almorama-Bergen werden Bewegung und Spaß in der Natur des Nationalparks Hohe Tauern großgeschrieben. Abenteuer und ruhigere Momente ergänzen sich zum perfekten Sommererlebnis zwischen Berg und strahlend blauem Himmel. Und mit der Almorama Card der Gasteiner Bergbahnen holen Sie sich die Auffahrt zu allen Attraktionen gleich mit. So können Sie ganz individuell nach Lust und Laune entscheiden, was Sie unternehmen möchten und wann Sie es angehen.

Das erwartet Sie auf den vier Almorama-Bergen im Gasteinertal:

Stubnerkogel (Bad Gastein)

Stubnerkogel
Felsenweg
Ein abenteuerlicher Bergwanderweg, der teilweise als Steig direkt am Felsen entlangläuft.
Hängebrücke
Im wahrsten Sinne des Wortes ein Höhepunkt!
Die 140 Meter lange Hängebrücke aus Stahl liegt auf sagenhaften 2.300 m Seehöhe.
Aussichtsplattform Glocknerblick
Genießen Sie das gewaltige Panorama und den Blick auf Österreichs höchsten Berg,
den Großglockner (3.798 m).
Fun Center
Bei jedem Wetter ein Vergnügen:
der 250m²-Indoor-Spielbereich für Kids. Klettern, Kickern und so viel mehr!
Kunst am Berg
Street Art am Berg? Gibt's – und zwar am Stubnerkogel!

Schlossalm (Bad Hofgastein)

Schlossalm Familienberg
Felsenwesen
Sie verstecken sich rund um die gemütlichen Rastplätze und wollen entdeckt werden!
Klettern
Profi oder Neuling, hier findet jeder seine Herausforderung; vom Klettersteig bis zum Lehrpfad. Auch geführte Touren!
Roller- & Mountaincart-Touren
Mit erfahrenen Guides geht's auf dem Monsterroller oder im Mountaincart flott bergab. Ein Riesenspaß!
Rundwanderwege
Kinderwagentaugliche Seenrunde bis zum Steig für geübte Wanderer. Immer dabei: Blühende Bergnatur und herrliche Aussicht.
Kinderspielplatz
Bewegung und Spaß in der Natur, da kommen selbst

Graukogel (Bad Gastein)

Graukogel
Zirbenzauber
Der alte Zirbenbestand auf dem Graukogel ist ein Hort der Entspannung. Folgen Sie dem Rundweg und erleben Sie den alpinen Nadelbaum in all seinen heilsamen Facetten – ob als Zirbenholz-Bank oder als Outdoor-Zirbenbett. Und in hochprozentiger Form kann man die Zirbe auch trinken ...

Fulseck (Dorfgastein)

Fulseck
Wandern
Bewegung für jeden Geschmack: Spazierwege, Wanderrouten und Gipfeltouren versprechen einmalige Ausblicke und Bergerlebnisse. Gönnen Sie sich eine Hüttenrast und atmen Sie in der klaren Gebirgsluft so richtig durch.
Mountainbiken
Auf speziellen Routen er-fahren Sie die Bergwelt ganz neu. Schwingen Sie sich in den Sattel!
Paragleiten
Sie wollen noch höher hinaus? Heben Sie mit einem erfahrenen Tandem-Piloten ab!
Kristallplatzl
Mit der Anleitung von Maskottchen Gasti und dem richtigen Werkzeug können Kristalle gesucht werden. Auch ein Abstecher zum Waldspielplatz gehört unbedingt dazu.

 

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2016 by websLINE internet & marketing GmbH
You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.