Nationalpark Hohe Tauern - Urlaub in Gastein

Das Gasteinertal ist Teil des Nationalparks Hohe Tauern. Im größten Naturschutzgebiet der Alpen gibt es viel zu entdecken.

Seit 1981 existiert der Nationalpark Hohe Tauern, der sich über die Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol erstreckt. Er umfasst insgesamt 1.856 km² und schließt eine Vielfalt verschiedener Landschaftsformen mit ein: Von kargen Berggipfeln bis hin zu grünen Almwiesen und bäuerlich geprägter Kulturlandschaft.

Geführte Touren durch den Nationalpark

Hier können Besucher der Natur ganz nahe kommen und auf Ausflügen und Wanderungen selten gewordene Tier- und Pflanzenarten wie den Steinadler, den Steinbock, oder das Edelweiß sehen. Lehrpfade informieren über große und kleine Bewohner des Nationalparks und wer eine geführte Tour mit den Park-Rangern unternimmt, lernt vielleicht auch pfeifen wie ein Murmeltier.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.